KULTLAND Hell

Das KULTLAND Hell. Vollbier mit Charakter.

Geruch:
Man riecht schon beim Zapfen den würzigen Hopfen der deutlich fruchtiger wirkt als bei einem herkömmlichen Pils, was der Verwendung drei verschiedener Hopfensorten geschuldet ist.

Der erste Schluck:
Auf den besonders süffig wirkenden Antritt folgt eine ausgewogene malzige Note die mit der herbe des Hopfens und der Kohlensäure ein erfrischendes Geschmackserlebnis bietet das nach mehr verlangt. Vereint süffiges Festbier mit gradlinigem Pils.

Unser helles gehört zu der Familie der Lagerbiere und wurde mit einer untergärigen Hefe kalt vergoren. Durch die anschließende sechswöchige Lagerung reift das Bier und entwickelt seine unverkennbare Struktur.

KULTLAND IPA

Das Kultland IPA ist ein obergäriges Ale nach englischem Vorbild. Kräftig, voll und stark gehopft.

Geruch:
Sehr opulent. Intensiver Duft nach exotischen Früchten wie Mango, Maracuja und Zitrusfrüchte.

Der erste Schluck:
Der vermeintlich gradlinige Antritt entwickelt recht schnell eine unglaubliche Vollmundigkeit und Fassettenreichtum. Der wunderbar malzige Geschmack wird von einer leichten Süße und Fruchtigkeit getragen bevor man von dem deutlich blumig herben Abgang überrascht wird.

Besonders gut geeignet zu Burger, Steaks und jeder Art Barbecue Gerichten.

Geschichte zum IPA